BoxZentrum Kiel

Tonberg 15 / Gate 26 - 32

24113 Kiel

Rufen Sie einfach an

Tel. 0175 2472222

Tel. 04462 9887132

e-mail  

boxzentrumkiel@web.de

ÖFFNUNGSZEITEN 

Montag

15.00 Uhr - 22.00 Uhr

Dienstag

15.00 Uhr - 22.00 Uhr

Mittwoch

15.00 Uhr - 22.00 Uhr

Donnerstag

15.00 Uhr - 22.00 Uhr

Freitag

15.00 Uhr - 22.00 Uhr

Samstag Ruhetag

Sonntag Ruhetag

                   

                         Boxen

             

    Let's get Ready to Rumble

 

 

 

Für alle Wettkämpfer/innen und Hobbyboxer/innen, die sich im Training vor allem „ 1 gegen 1 “ messen wollen … Viel Sparring, Technik und Taktik, Partnerübungen und Pratzenarbeit, komplexere Kombinationen, Meid und Deckungstechniken, Intervall und Konditionstraining am Boxsack. Powern nach allen Regeln der Boxkunst.  

Dabei kann jeder Mann und jede Frau Grenzen ausloten und persönlich gewinnen!

 

Es gilt: Wer in den Ring steigt, hat schon gewonnen

 

Wir haben zwei unterschiedliche Trainingsgruppen :

Für Wettkampf-Anfänger und Hobbyboxer/innen, hier werden vor allem die Grundlagen für Wettkämpfe und Sparring im Leichtkontakt geübt.

Für Fortgeschrittene und Spitzenathleten, hier wird stark Wettkampf orientiert nach dem neuesten Stand des Spitzensports im Olympischen Boxen trainiert, viel Technik, Taktik, Partnerübungen und Sparring, zugeschnitten auf die einzelnen Athleten als unmittelbare Wettkampf-Vorbereitung und meist länger als 1 1/2 Stunden.

 

Wichtiges zur Einstellung:

 

Das Niveau im Olympischen Boxen (Amateurboxen) ist hoch und es gilt..... ein bisschen Boxen gibt es genauso wenig, wie ein bisschen Schwanger sein. Du musst es zu 100% und mehr wollen.... dann hast du in uns erfahrene und engagierte Trainer an der Seite bzw. in der Ecke!

 

 Die Erfolge unserer Boxer sind unsere besten Argumente !!!

 

Zitat:
Im Ring stehen sich die Boxer vollkommen gleich und auf sich allein gestellt gegenüber, denn der Boxsport duldet keine Bevorteilung, weder durch körperliche Ausmaße, noch durch bessere Waffen. Durch freiwillige Unterwerfung unter die Kampfregeln verpflichten sich die Kämpfer zur fairen, anständiger Kampfführung und Achtung des Gegners. (Verfasser unbekannt)



DESHALB HABEN UNSERE JUNGS MEINEN ALLERGRÖßTEN RESPEKT, MEINE LIEBE UND BEI JEDEM KAMPF MEIN HERZBLUT !!!

                             Boxer

 

Niemand fragt sich, welche Opfer er dafür bringt, um in den Ring zu steigen. 

Hinter jedem Boxer steht eine verlorene Jugend, verlorene Momente mit der Familie, mit Freunden. 
Er gibt jeden Tag sein Bestes, um seine Ziele zu erreichen. Er opfert Jahre, ganze Sommer, in denen andere Menschen sich erholen, um an diesen einen Tag, an dem es für ihn um alles geht, bereit für den Kampf, für den Sieg zu sein. 
Geduldig erleidet er Schmerzen, ohne jemals darüber zu sprechen. Euer
Boxer, euer Held geht an die Grenzen des Machbaren. 
Doch die Menschen, die ihm im Ring zuschauen, sehen seine Opfer nicht. Wenn er verliert, wenden sie sich ab, unwissend um die vielen Jahre des Verzichts. 
Deshalb, liebe Boxsportfreunde: Wenn ihr Boxer im Ring kämpfen seht feuert sie an und applaudiert .....denn es geht um vieles mehr als um Sieg oder Niederlage. Um als Boxer groß zu werden, bedarf es Jahre der Entbehrungen, der Schmerzen, 
der Disziplin, der Einsamkeit. ( Brigitte Kamke )